triggerpunktmassage

Triggerpunkte sind überempfindliche (teilweise winzige) Stellen in einem tastbar verspannten Bündel Muskelfasern. Sie können Schmerzen verursachen: Bei Bewegung oder in Ruhestellung. Sie können Ausstrahlungen in andere Körperregionen verursachen. Triggerpunkte können zum Beispiel in Nacken/Schulterbereich sein und Kopfschmerzen verursachen.

 

Kursinhalt

Sie lernen folgende Massage zu geben:

Triggerpunktmassage 

 

Kursfächer:

Theorie:

- Erklärung der Triggerpunktmassage

- Anatomische Grundlagen (Skelettsystem & Muskelsystem)

- Indikationen & Kontraindikationen

Praxis:

- Ablauf und erlernen der Techniken

- Aufzeigen und Aufspüren (Palpation) der Triggerpunkte

- Erklärung der Wirkungsweise

- Intensives Üben der Griffe 

   

Voraussetzungen: Für diesen Kurs sind keine bestimmten Voraussetzungen nötig.  

Dauer:  1 Tag von 10.00 - ca. 16.30 Uhr 

Prüfung: keine   

Zertifikat: Ja

Kursgebühr:    CHF 298.00            Euro: hier klicken

hier gehts zu den Kursdaten          hier anmelden                      

 

  

            

 

                 

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos